Bei meiner Kinderwunschreise habe ich mir so Vieles durchgelesen. Und mich gefragt: Was sind eigentlich die wichtigsten Vitamine bei Kinderwunsch? Habe ich genügend davon eingenommen? Oder fehlte etwas? Hat es deshalb bei uns nicht klappen wollen? Jetzt, nach ein paar Jahren Abstand, bin ich wieder auf das Thema gestoßen. Und schaue es mir einfach in diesem Blog noch mal an. Für mich und natürlich für dich. Damit du besser über Schwangerschaftsvitamine informiert bist als ich es vor ein paar Jahren war.

Vitamine bei Kinderwunsch – warum auch du darüber wissen solltest

In der Schwangerschaft musst du dich und zusätzlich dein Kind versorgen. Dadurch steigt der Bedarf an bestimmten Nährstoffen und Vitaminen stark an.

Deshalb ist eine zusätzliche Versorgung notwendig.

Ich selbst habe Folsäure vor den ersten Schwangerschaftswochen eingenommen. Weil mein Arzt es mir riet. Ein Vitaminpräparat bei Kinderwunsch? Ja. Und ich habe mehr als eines einnehmen müssen.

Als ich dann endlich schwanger wurde, habe ich sie weiterhin eingenommen. Dass der kleine Fratz dann nach 7 Wochen nicht bei mir bleiben wollte, sollte wohl so sein …

Vielleicht, weil wir auf ein anderes kleines Kerlchen warten sollten. : )

Warum solltest du eigentlich vorher schon Vitamine bei Kinderwunsch einnehmen?

Bei einer Schwangerschaft wird dich dein Arzt sicherlich durch eine Blutabnahme über verschiedene Nahrungergänzungsmittel beraten haben.

Und bei einem Mangel wird der Mediziner dir bestimmte Vitamine bei Kinderwunsch verschreiben. Für deine Gesundheit. Und die für dein Baby.

Aber!

Vielleicht bist du noch nicht schwanger, hast aber schon einen wachsenden Kinderwunsch? Und möchtest du dich vorher schon selbst informieren? Damit du ungefähr weißt, was auf dich zukommt.

Dann bist du hier auch richtig. Denn es ist sehr sinnvoll, das Thema vorher anzusehen.

Warum?

… Weil Vitamine bei Schwangerschaft sehr sinnvoll und notwendig sind. Auch schon vor einer Schwangerschaft sollten einige Vitamine eingenommen werden. Denn durch sie wird manchmal erst eine Schwangerschaft möglich. Sie erhöhen durch ihre Wirkung die Fruchtbarkeit.

Was du über Vitamine bei Kinderwunsch wissen solltest

Ganz einfach ausgedrückt sind Vitamine Nahrungsergänzungsmittel. Sie werden bei Bedarf in Tablettenform oder über deine täglichen Mahlzeiten eingenommen.

Und sie sind zum größten Teil wasserlöslich.

Ist es wichtig?

Ja, denn wasserlösliche Vitamine werden aus dem Körper herausgespült und selten eingelagert. So müssen diese also ständig „nachgefüllt“ werden.

Und noch einmal anders gefragt:

Was sind eigentlich DIE sinnvollsten Vitamine bei Kinderwunsch? Und welche dieser Nahrungsergänzungsmittel solltest du in der Schwangerschaft einnehmen?

Was diese 5 Vitamine bei Kinderwunsch für dich tun können

Für die Entwicklung des Kindes spielen diese Nahrungsergänzungsmittel eine große Rolle:

• Folsäure
• Jod
• Eisen
• Vitamin B12
• Calcium

Du willst schwanger werden? Dann nimm frühzeitig Folsäure ein

Eine Einnahme wird schon vor der Schwangerschaft dringend empfohlen!

Dieses Vitamin ist verantwortlich für die Zellbildung und Zellteilung und bei allen Wachstums- und Entwicklungsprozessen. Die Aufnahme dieses Vitamins schützt vor Schäden des ungeborenen Kindes.

Es ist wasserlöslich und muss dem Körper bei Bedarf und in den meisten Fällen regelmäßig zugeführt werden.

Dieses gilt eben auch vor einer Schwangerschaft. Denn tatsächlich ist manchmal leider ein unbemerkter Abbruch möglich. Weil zu wenig Folsäure im Körper vorhanden war. Wäre der Embryo optimal versorgt gewesen, hätte eine Schwangerschaft eventuell bestehen bleiben können.

Vitamine_Folsäure

Folsäure ist enthalten in: Kohlsorten, Feldsalat, Nüssen (Mandeln), grünes Blattgemüse, Spinat, Spargel, Bananen, Vollkornprodukte, Hefe, Weizenkeime und Leber (Rinderleber)

Empfohlen wird eine tägliche Einnahme von 400 µg (µg = Mikrogramm).

Folgen bei einer Unterversorgung:

In diesem Fall kann ein Mangel an Folsäure vor und während der Schwangerschaft unter anderem zu sogenannten Neuralrohr-Defekten bei dem Embryo führen. Wenn es überhaupt zu einer Schwangerschaft kommt.

Deshalb gaaanz wichtig: Bei Kinderwunsch solltest du lieber zu früh als zu spät Folsäure zu dir nehmen! Die Wahrscheinlichkeit für Schwangerschaft steigt! 

Jod – bei einem Kinderwunsch schon rechtzeitig einnehmen!

Für die Hormonproduktion benötigt die Schilddrüse Jod. Der Körper kann einen kleinen Teil davon speichern. Trotzdem muss dieses Vitamin über die Ernährung regelmäßig aufgenommen werden.

Viele Frauen in Deutschland haben zu Beginn ihrer Schwangerschaft einen Mangel an Schilddrüsenhormonen. Weil sie zu wenig Jod über die Ernährung aufnehmen.

Frauen sollten deshalb schon bei der Planung einer Schwangerschaft auf eine ausreichende Jodzufuhr zu achten. Besonders reich an Folsäure sind Grünkohl, Rosenkohl, Spargel und Eigelb.

Empfohlen wird eine tägliche Einnahme von 600 µg (µg = Mikrogramm).

Folgen bei einer Unterversorgung:

Ohne das Vitamin Jod fehlt eine ausreichende Produktion von Schilddrüsenhormonen.
Laut BDN (Berufsverband Deutscher Nuklearmediziner) mindert das fehlende Hormon
frühzeitig die Intelligenzentwicklung des Kindes. Auch eine Schwangerschaft könnte dadurch ausbleiben.

Eine Schilddrüsenunterfunktion kannst du ebenfalls dein Arzt testen.

Eisen – warum du das Vitamin in der Schwangerschaft nicht unterschätzen solltest

Im Körper ist das Eisens größtenteils im Hämoglobin enthalten, dem Blutfarbstoff in den roten Blutkörperchen. Dieser Blutfarbstoff transportiert den Sauerstoff in alle Gewebe und Organe des Körpers.

Im Normalfall wird Eisen mit der Ernährung aufgenommen. Fleisch enthält viel Eisen. Leber hat einen besonders hohen Eisengehalt. Trotzdem einige Pflanzen ebenfalls Eisen liefern, kann der Körper das Eisen schlechter verwerten.

Pflanzen wie Getreide, verarbeitet z. B. als Vollkornflocken (Zerealien), Hülsenfrüchte wie Linsen und Bohnen beinhalten ebenfalls Eisen. Auch Salate oder Kräuter wie Feldsalat, Spinat, Petersilie oder Kresse enthalten etwas Eisen.

Folgeerscheinungen bei einer Unterversorgung:

Bei Eisenmangel sinkt auch das Hämoglobin im Blut. Dies kann die Sauerstoffversorgung der Zellen und Organe beeinträchtigen.

In der Schwangerschaft wird die Dosis von 30 µg empfohlen. Vor der Schwangerschaft kann dir dein Arzt eine für dich passende Dosis empfehlen.

Bei veganer Ernährung und Kinderwunsch wird eine besondere Blutwertkontrolle empfohlen.

Vitamin B12 – warum auch das Vitamin bei Kinderwunsch hilft

Vitamin B12 (Cobalamin) ist ein wasserlösliches Vitamin. Trotzdem kann der Körper es über einen längeren Zeitraum in der Leber einlagern. Somit kommt es eher selten zu Mangelerscheinungen. Bei Veganern kann ein Mangel allerdings eher auftreten.

Auch dieses Vitamin wird nicht selbst vom Körper hergestellt. Es muss also auch über die Ernährung wie beispielsweise Hering oder Leber aufgenommen werden. Weitere Vitamin B12-Lieferanten sind z.B. Seelachs, Rindfleisch, Lachs, Käse, Eier und Vollmilch.

Vitamine bei Kinderwunsch_Nährstoffe für ein Baby

Bei einer bestehenden Schwangerschaft bitte nur pasteurisierter oder wärmebehandelter Milch verwenden.

Vitamin B12 ist besonders wichtig für unser Nervensystem. Es hat aber auch eine schützende Wirkung für das Herz-Kreislauf-System. Es nimmt unter anderem Einfluss auf das Zellwachstum sowie die Zellteilung und wird für die Bildung der Erythrozyten benötigt.

Bei schwangeren Frauen liegt der Bedarf bei 3,4 – 4 µg.

Folgeerscheinungen bei einer Unterversorgung:

Demenzerkrankung, Abbau der Gehirnmasse, Schädigung des Herz- Kreislaufsystems.

Warum genügend Calcium in deinem Körper vorhanden sein sollte

Für die menschlichen Knochen ist Calcium sehr wichtig. Falls deinem Körper nicht genügend Calcium zur Verfügung steht, greift er auf die Reserven in den Knochen zurück. So würde eine Osteoporose entstehen.

Gute Calciumlieferanten sind Milch und Milchprodukte. Die Einnahme sollte verteilt über den Tag eingenommen werden. Bei schwangeren Frauen liegt der Bedarf bei 1000 µg.

Um sicher zu gehen, dass du mit genügend Vitaminen versorgt bist, solltest du bei deiner Ärztin/ Arzt einen Bluttest durchführen lassen. Dann bist du auf der sicheren Seite und musst dich nicht unnötig sorgen.

Vitamine bei Kinderwunsch – und wie sieht es bei den Herren aus?

Auch du als Mann kannst die Spermienqualität und -quantität verbessern.

Vitamin D ist ein Vitamin bei Kinderwunsch, was helfen kann. Über Nahrungsmittel wie Fisch, Ei, Milch und Butter wird das Vitamin für Kinderwunsch eingenommen.

Die weiteren Vitamine A, B, C, E und Zink sind förderlich für gute Spermien.

Sie sollten möglichst über die Nahrung eingenommen werden. Andernfalls gibt es jedes Vitamin für die Einnahme auch in Tablettenform in Apotheken oder Drogerien.

Das nur kurz aufgelistet. Ein Blog dazu ist in Planung. Denn wenn du etwas ohne großen Aufwand tun kannst. Für deinen Kinderwunsch. Dann ist es auf jeden Fall erwähnenswert!

Also, eine Fortsetzung folgt hierzu. : )

Noch eine Frage zum Schluss

Konnte ich dir helfen? Ich hoffe es nämlich sehr! Und ich hoffe, dass du dir ganz bald deinen Kinderwunsch erfüllen kannst. : ) … und schnell deine eigene kleine Familie hast, die du dir wünscht.

Noch eine weitere Frage habe ich an dich. Und es sind gleich mehrere geworden. ; ) Wenn du magst. ; )

Was bewegt dich gerade in Richtung Kinderwunsch? Wo stehst du, was könnte deine Situation verbessern? Könnte ich über etwas recherchieren, schreiben oder podcasten, was dir weiterhelfen könnten?

Schreib mir einfach : )

Natürlich nur, wenn es bei dir passt. Ganz klar : ) Vielleicht bleibst du aber einfach noch ein wenig hier. Auf einigen Seiten. Die helfen dir bestimmt auch weiter. Denke ich.

Jetzt habe aber erst einmal eine schöne nächste Zeit!

Und noch eines: Egal, was dich gerade nervt, dich immer wieder beunruhigt oder beschäftigt: Versuche, positiv in die Zukunft zu sehen. Vieles findet sich dann schneller, was unter Druck nicht gelingen will. Ablenken hilft oft auch. Natürlich nicht bei Allem. Aber vielleicht ab und zu bei allzu emotional anstrengenden Gedanken.

Die Welt ist schön, geh raus, lass dich inspirieren. Auch wenn es leichter gesagt als getan ist. Probiere es einfach. : )

Vitamine bei Kinderwunsch - Ablenkung

Sage ich, die hier gerade in einem verdunkelten Zimmer sitzt und schreibt. Und draußen lacht (noch) die Sonne.

Egal. Mache ich gern. Für dich. Ich komme einfach später dazu ; )

Warme sonnige Grüße an dich

Bärbel

 

(Bildquellen: „Vitamine für dein Kinderwunsch“: jill111 Pixabay I „Spargel bei Folsäuremangel“ PublicDomainPictures I „gute Ernährung“: MichaelBrilot Pixabay I „Vitamine bei Kinderwunsch – positiv bleiben“: Larisa-K)